Neuer Internetauftritt der Bibliothek

25
NOV
2010

Nachdem wir bereits seit einiger Zeit intensiv an einer Neugestaltung unseres Webauftritts gearbeitet haben, steht Ihnen nun die gründlich überarbeitete neue Homepage der Bibliothek zur Verfügung.

Die Neugestaltung unseres Webauftritts erfolgt in Zusammenarbeit mit der Bremer Agentur construktiv, die für Ihren Online-Dienst Mr. Wong bekannt ist. Die Berücksichtigung etablierter Webstandards sowie eine benutzerorientierte Gestaltung sollen die Gebrauchstauglichkeit (Usability/User Experience) sicherstellen.

Zu diesem Zweck haben wir im Februar eine umfangreiche Online-Umfrage durchgeführt. Die knapp 450 Rückmeldungen unserer Nutzer sind in den Gestaltungsprozess einbezogen worden. Im Juli 2010 wurde der Prototyp des neuen Webauftritts zudem im Rahmen eines Usability-Tests evaluiert.

Alle wichtigen Grundfunktionen unserer Online-Angebote sollen leichter zu finden sein. Kernangebote wie die Literatursuche und der Zugriff auf das eigene Benutzerkonto sind jetzt jederzeit von jeder einzelnen Seite innerhalb des Web-Auftritts nutzbar. Für Bibliothekswebseiten ganz neu ist die vollständige Integration der Suche im Bibliotheksbestand.

Das Layout des aktuellen Entwurfs basiert auf Designelementen aus der bereits abgeschlossenen Gestaltung eines neuen Logos für die Bibliothek durch eine studentische Gruppe von Prof. Arne Olsen von der Hochschule für Künste Bremen. Zum Ende des Wintersemesters wird auch die englische Version zur Verfügung stehen.

Kommentare

Friedrich zur Hellen sagt:
02. Dezember 2010 um 08:12 Uhr
Hallo Herr Blenkle, hallo Herr Haake,
Ihre Arbeit und der bestimmt große Aufwand haben sich gelohnt. Ich denke, Sie können stolz auf den neuen Webauftritt sein.
Gruß und schöne Feiertage
Friedrich zur Hellen
Kris sagt:
05. Dezember 2010 um 09:12 Uhr
ich finde die neue Seite unübersichtlich. Wo ist die allgemeine Suche?
Martin Blenkle sagt:
06. Dezember 2010 um 12:12 Uhr
Liebe Kris,

neue Webseiten erfordern natürlich immer eine Umstellung der gewohnten Logik. Wir hoffen aber, dass die neue Architektur der Seite sich sehr schnell als viel einfacher nachvollziehbar erweisen wird.
Dennoch kann es passieren, dass eine wichtige Funktion nicht auf Anhieb gefunden wird. In diesem Fall würden wir uns über einen konkreten Hinweis sehr freuen?

Eine "Site Search" ist bereits in Arbeit - allerdings haben andere Bibliotheken die Erfahrung gemacht, dass eine solche Suche leicht mit der Mediensuche verwechselt wird.
Aus diesem Grund planen wir, die Suche nach Seiten unseres Webangebotes mit in die Mediensuche zu integrieren.
Anja sagt:
20. Dezember 2010 um 16:12 Uhr
Hallo! Positiv an der neuen Seite ist mir der schnelle Blick auf die Öffnungszeiten sowie die Kontaktmöglichkeiten aufgefallen. Außerdem gefällt es mir, dass auf der Startseite über aktuelle Angebote informiert wird.
Wie Kris würde mir jedoch auch wünschen, dass es auf der Startseite einen direkten Link zum herkömmlichen Online-Katalog geben würde, damit der Zwischenschritt über den Reiter "Kataloge und Sammlungen" entfällt. Bei der Suchmaske auf der Startseite fehlt mir insbesondere die Möglichkeit, die Suchkategorie "Titelangfang" zu wählen. Damit ist die aktuelle Suchmaske auf der Startseite meiner Meinung nach vor allem für Nutzer geeignet, die (erstmals) einen allgemeinen Medienüberblick zu einem Stichwort haben wollen, weniger für Nutzer, die ganz gezielt suchen wollen.
Martin Blenkle sagt:
20. Dezember 2010 um 17:12 Uhr
Der konventionelle Online Katalog ist leicht über eine Option im Pulldown-Menü der Suchzeile zu finden.
Eine Spezial-Suche wie "Titelanfänge" sucht Wort für Wort in exakter Reihenfolge. Die neue Suchmaschine sortiert Treffer mit Titelanfängen ganz automatisch nach vorn an den Anfang einer Trefferliste, ohne dass dies besonders ausgewählt werden müsste (Suchbeispiel "web of science")
Wenn dies einmal nicht funktioniert, schicken Sie uns bitte einfach eine Nachricht mit dem betreffenden Suchbeispiel!
Kommentar schreiben
Kontakt

Zentrale

Zentrale Information
Tel: (0421) 218 59500
Fax: (0421) 218 59610
suub@suub.uni-bremen.de
Neuigkeiten über RSS

Mit unserem RSS-Feed bleiben Sie über Neuigkeiten der Bibliothek immer auf dem Laufenden.
(Informationen zum Thema RSS)

Folgen Sie der SuUB im sozialen Netz!