Das visuelle Zeitalter. Punkt & Pixel

21
JAN
2016

Im Rahmen des Forschungskolloquiums „Geschichte und Film“ der Universität Bremen wird
Prof. Gerhard Paul sein gerade erschienenes Buch vorstellen. Professor Paul lehrt am Institut für Geschichte und Geschichtsdidaktik der Universität Flensburg. Seine Schwerpunktthemen sind Herrschaft und Gewalt im 20. Jahrhundert sowie Medialität bzw. Visualität von Geschichte.

Wir laden Sie herzlich zur Buchvorstellung und dem Vortrag
am 25. Februar 2015 um 18 Uhr
in die Zentrale der Staats- und Universitätsbibliothek ein.

Das Kolloquium „Geschichte und Film“ ist eine Veranstaltung der Abteilung der Geschichte Lateinamerikas, zu der Prof. Dr. Delia González de Reufels lehrt und forscht.
Sie wird angeboten in Kooperation mit  der Filmwissenschaft und Medienästhetik, die Prof.  Dr. Winfried Pauleit an der Universität Bremen vertritt.

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Kommentar schreiben

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Kontakt

Zentrale

Zentrale Information
Tel: (0421) 218 59500
Fax: (0421) 218 59610
suub@suub.uni-bremen.de
Neuigkeiten über RSS

Mit unserem RSS-Feed bleiben Sie über Neuigkeiten der Bibliothek immer auf dem Laufenden.
(Informationen zum Thema RSS)

Folgen Sie der SuUB im sozialen Netz!