Mittelalterliche Sammelhandschrift der Bibliotheca Bremensis

13
JAN
2016

Anlässlich der Veröffentlichung der Sammlung mittelalterliche Handschriften im Portal der Digitalen Sammlungen der Staats- und Universitätsbibliothek lädt der Freundeskreis der SuUB im Rahmen seiner Bremer Bibliotheksgespräche herzlich zu einem Werkstattgespräch ein:


Am 21.1.2016 um 18 Uhr
in der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen
Bibliothekstraße, 28359 Bremen

Zu Gast ist Manuela Gliesmann M.A., wissenschaftliche Mitarbeiterin des DFG-Projekts
'Edition und Kommentierung der deutschen Versnovellistik des 13. und 14. Jahrhunderts'
des Instituts für Deutsche Sprache und Literatur I an der Universität zu Köln.

Sie berichtet über besondere Herausforderungen ihrer Editionsarbeit an einer digitalisierten Sammelhandschrift der SuUB (Codex msb 0042-02).
Diese Literarische Sammelhandschrift gehörte bereits zum Gründungsbestand der Bibliotheca Bremensis und wird seitdem in Bremen aufbewahrt.
Sie enthält scheinbar eher unzusammenhängende Textguppen wie Sprüche von Freidank, eine Fassung der Alexiuslegende und vor allem versnovellistische Texte, die sogenannten 'Mären'. Zudem birgt die Handschrift eine besondere Herausforderung für die Editionsarbeit, da sich in einigen Texten massive Eingriffe der Schreiberhand in den ursprünglichen Text finden.

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Kommentar schreiben

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Kontakt

Zentrale

Zentrale Information
Tel: (0421) 218 59500
Fax: (0421) 218 59610
suub@suub.uni-bremen.de
Neuigkeiten über RSS

Mit unserem RSS-Feed bleiben Sie über Neuigkeiten der Bibliothek immer auf dem Laufenden.
(Informationen zum Thema RSS)

Folgen Sie der SuUB im sozialen Netz!