Podiumsdiskussion Digitales Lernen und Lehren

22
NOV
2019

Der Freundeskreis der SuUB lädt zur Podiumsdiskussion „Digitales Lernen und Lehren“ ein!


•    Welche Folgen hat die Digitalisierung für Lehre und Lernen?
•    Was ist eigentlich digitales Lernen?
•    Mit welchen digitalen Kompetenzen starten Studierende ins Studium und welche Kompetenzen erhalten sie während des Studiums?
•    Wie beeinflussen rechtliche Rahmenbedingungen digitales Lernen und Lehren?
•    Benötigt digitales Lehren und Lernen überhaupt noch physische Lernorte und analoge Materialien?

Diese und weitere Fragen diskutieren:

  • Dr. Petra Boxler Direktorin der Akademie für Weiterbildung der Universität Bremen
  • Martina Salm, Zentrum für Multimedia in der Lehre (ZMML)
  • Claudia Bodem, Dezernentin für Benutzung der SuUB
  • Prof. Dr. Iris Kirchner-Freis, Institut für IT-, Medien- und Immaterialgüterrecht (MLS LEGAL)


Moderation und Einführung in das Thema Maria Elisabeth Müller, Direktorin der SuUB

Dienstag, 26.11.2019 um 18 Uhr im Handschriftenlesesaal der Zentrale am Boulevard.

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Kommentar schreiben

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Kontakt

Zentrale

Zentrale Information
Tel: (0421) 218 59500
Fax: (0421) 218 59610
suub@suub.uni-bremen.de
Neuigkeiten über RSS

Mit unserem RSS-Feed bleiben Sie über Neuigkeiten der Bibliothek immer auf dem Laufenden.
(Informationen zum Thema RSS)

Folgen Sie der SuUB im sozialen Netz!