Die Kunst der Bildergeschichte

16
JUL
2013

Wir präsentieren die Ausstellung "Die Kunst der Bildgeschichte. Zur Vor‐ und Frühgeschichte des Comics. Vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert" (kuratiert von Dr. Guido Boulboullé) in Zusammenarbeit mit der Weserburg / Museum für moderne Kunst. Die Ausstellung ist angeregt von der Kunstausstellung: Kaboom! Comic in der Kunst. Gezeigt wird eine exemplarische Auswahl aus den zahlreichen künstlerischen Bilderzählungen, die vor dem Comic entstanden. Sie stützt sich auf das in der SuUB vorhandene Buch‐ und Abbildungsmaterial. Im Mittelpunkt stehen Frühformen von künstlerischen Bildgeschichten, die die Konzeption moderner Comics beeinflusst haben. Darunter sind der Teppich von Bayeux und Werke von Jacques Callot, William Hogarth, Francisco de Goya, Rodolphe Töpffer, Gustave Doré, Wilhelm Busch sowie Lyonel Feininger.

Am 19.07.2013 um 16 Uhr wird die Ausstellung eröffnet. Nach der Begrüßung durch Maria Elisabeth Müller (Direktorin der SuUB) gibt Dr. Guido Boulboullé eine Einführung in die Ausstellung.

Der Freundeskreis der Bibliothek lädt anschließend zu einem Glas Wein ein.

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Kommentar schreiben
Kontakt

Zentrale

Zentrale Information
Tel: (0421) 218 59500
Fax: (0421) 218 59610
suub@suub.uni-bremen.de
Neuigkeiten über RSS

Mit unserem RSS-Feed bleiben Sie über Neuigkeiten der Bibliothek immer auf dem Laufenden.
(Informationen zum Thema RSS)

Folgen Sie der SuUB im sozialen Netz!