Ausstellungseröffnung am 7.11. Der Bremer Bilderbogen. Populäre Druckgrafik im 19. Jahrhundert

04
NOV
2018

Die Staats- und Universitätsbibliothek Bremen präsentiert aus ihrem Bestand die Bremer Bilderbogen.

Diese einzigartigen großformatigen Druckbogen wurden mit Hilfe der Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK) restauriert.
Sie sind ein lokales Beispiel für ein Sujet der populären Druckgrafik des 19. Jahrhunderts und erfreuten sich damals großer Beliebtheit.
Der Bremer Bilderbogen erschien zwischen 1873 und 1878 in fünfzehn Blättern.
Thematisch befassten sich diese Bilderbogen mit Sagen, Anekdoten und politischen Ereignissen der Hansestadt, so gab es zum Beispiel das »Bremer-Rathskeller-Lied« und einen
Bilderbogen über die »Sieben Faulen«.

Zur Eröffnung der Ausstellung am 7.11.2018 um 17 Uhr im Foyer der SuUB laden wir herzlich ein.

Begrüßung: Maria Elisabeth Müller, Direktorin der SuUB
Vortrag: Der Bremer Bilderbogen - eine Einführung von Dr. Thomas Elsmann

Im Anschluss lädt der Freundeskreis der SuUB zu einem kleinen Umtrunk ein.

Die Ausstellung wird bis zum 31.1.2019 im Foyer der SuUB zu sehen sein.

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Kommentar schreiben

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Kontakt

Zentrale

Zentrale Information
Tel: (0421) 218 59500
Fax: (0421) 218 59610
suub@suub.uni-bremen.de
Neuigkeiten über RSS

Mit unserem RSS-Feed bleiben Sie über Neuigkeiten der Bibliothek immer auf dem Laufenden.
(Informationen zum Thema RSS)

Folgen Sie der SuUB im sozialen Netz!