Fachreferententagung Wirtschaftswissenschaft in Bremen vom 13. bis 14. September 2012

„Fachreferat 2.0 – quo vadis?“

 

TAGUNGSPROGRAMM

(Stand 11.09.2012) PDF-Version zum Download

Mittwoch, 12. September 2012

ab 19.00 Uhr: „Get together“ im Bremer Ratskeller

 

Donnerstag , 13. September 2012

Tagungsort: Unicampus, Gebäude „GW2“ Raum 2880 - 3011

Bauarbeiten auf dem Boulevard! Hier finden Sie den aktuellen Lageplan mit  dem Zugang zum GW2.

ab 9:00 Registrierung im Tagungsbüro   
9.30 - 10.15    
Begrüßung Peter Bachofner (VDB)
Prof. Dr. Heidi Schelhowe (Konrektorin der Universität Bremen)
Prof. Dr. Joachim Treusch
(Präsident der Jacobs University Bremen)
Dr. Martin Blenkle (SuUB Bremen)
 
10.15 – 11.00: Vortrag Prof. Dr. Klaus Tochtermann (ZBW Kiel) Science 2.0: Herausforderungen für die Bibliotheken der Zukunft" (Abstract) (Vortrag: PDF)
11.00 – 11.30 Kaffeepause    
11.30 – 12.15 Vortrag Dr. Martin Blenkle (SuUB)

E-LIB Bremen - Inhaltserschließung als Navigationspunkte für den Suchprozess (Abstract) - (Vortrag: PDF)

12.15 – 13.00 Vortrag Dr. Tamara Pianos (ZBW Kiel) Lokal, international, mobil:
Neue Entwicklungen beim Fachportal EconBiz (Abstract) (Vortrag: PDF)
13.00 – 14.00 Mittagspause    
14.00 – 14.30: Gruppenarbeit Heike Kamp (Informationsdienste SuUB), Uwe Staroske (Fachreferent Wirtschaftswissenschaft, SuUB)
Fachportale vs. Suchmaschinen in Arbeitsgruppen (Arbeitsauftrag)
Arbeitsergebniss 13.09. PDF
14.30 – 15.00 Zusammentragen der Ergebnisse    
15.00 – 15.45 Vortrag Katharina Beberweil, M.A.,
(Jacobs University Bremen)
Eine Bibliothek ohne Fachreferate – (wie) geht das? (Abstract) (Vortrag: PDF)
15.45 – 16.15 Kaffeepause    
16.15 – 17.00 Vortrag Benjamin Ahlborn (SuUB) Neuere Erwerbungsformen aus der Sicht einer größeren Bibliothek (Abstract) (Vortrag: PDF)
17.00 – 18.30 Firmenvorträge

* Lehmanns Media GmbH, Danja Hüneke-Di Gennaro

* Kamloth + Schweitzer Bremen, Karsten Loechel

* Missing Link Int. Booksellers, Branka Felba

 Bericht aus der Praxis virtueller und realer Approval Pläne
"Wirtschaft" und "Informatik" (2 Praxisfälle) (Abstract)

Approval Plan, E-Books, Fachliteratur – Bestellung ohne Medienbrüche bei Schweitzer Fachinformationen (Abstract)

15 Jahre profilgesteuerter Neuerscheinungsdienst mit Warenkorbmodul, die Geschichte eines Projekts mit der Hochschule Bremen. Ansatz und Durchführung von offline zu online Bestellverwaltung Budgetüberwachung Profilschärfung Inventarisierung

19.00
Stadtführung, Treffpunkt  Bremer Roland
 
 

ab 20.00

Gemeinsames Abendessen in der Comturei

 

 

 

Freitag, 14. September 2012

Tagungsort: Unicampus, Gebäude „GW2“ Raum 2880 - 3011

9.00 - 10.00 Vortrag Dr. Detlev Ehrig
(Universität Bremen)
Wirtschaftswissenschaftliche Bachelor-Studiengänge - alter Wein in neuen Schläuchen? Erfahrungen aus der Sicht der Akkreditierungen (Info) (Vortrag: PDF)
10.00 – 10.45: Vortrag Nadine Dembski
(Zentrum für Multimedia in der Lehre, Uni Bremen)
Die Bedeutung digitaler Medien für die Lehre am Beispiel von Lernvideos (Abstract) (Vortrag: PDF)
10.45 – 11.15 Kaffeepause    
11.15 – 13.00 Vortrag mit anschließender Gruppenarbeit

Dipl. Psych. Sylvia Schubert-Henning M.A.
Dipl. Päd. Gabi Meihswinkel (Studierwerkstatt, Universität Bremen)

Lernen 2.0 – Neue Lernwege der Studierenden (Abstract) (Thesen PDF) (Arbeitsauftrag PDF) Arbeitsergebnisse 14.09. PDF
13.00 – 14.00 Mittagspause    
14.00 – 15.00 Abschlussdiskussion    
ab 15.30 Bibliotheks-Führung
Peter Mioch (Bereichsbibliothek Wirtschaftswissenschaft)

 

 

Die Tagung wird freundlich unterstützt von:

Kontakt

Zentrale

Tagungsbüro
Tel: (0421) 218 59554
Fax: (0421) 218 59610
wiwi-tagung2012@suub.uni-bremen.de
So finden Sie uns