Projekt Sonntagsoeffnung

18
FEB
2019

Am vergangenen Sonntag endete die 1. Phase unseres Projektes zur Erweiterung unserer Wochenendöffnungszeiten. Die 2. Phase beginnt am 29.6.2019 und wird 4 Wochenenden umfassen.

Die Resonanz auf die erweiterte Öffnung an 6 Wochenenden im Januar und Februar war positiv. Sowohl über unser Weblog als auch auf den sozialen Medien und auf unserer im Foyer aufgestellten Feedbackwal erreichten uns zahlreiche Rückmeldungen, die die Öffnung der Bibliothek als Lernraum insbesondere zur Klausurenvorbereitung und zum Schreiben an Abschlussarbeiten begrüssten. Mehrfach wurde hervorgehoben, dass die Bibliothek als Raum ein ruhiges und konzentriertes Lernen erlaubt. Auch Berufstätige zeigten sich erfreut, am Sonntag in der Bibliothek lernen zu können. An den Sonntagen erreichten wir zwischen ca. 730 und 1150 Besuchen. Zum Vergleich: Im Jahr 2018 lag die Zahl der Besuche an den Samstagen zwischen 450 und 1170.

Mehrere Besucher/innen bedauerten das fehlende Serviceangebot, insbesondere die fehlenden Ausleih- und Rückgabemöglichkeiten. An dieser Stelle sei deshalb noch einmal darauf hingewiesen, dass für die erweiterten Öffnungszeiten ausschließlich Sicherheitspersonal einer externen Firma eingesetzt wird, das für die Sicherheit im Hause und den Betrieb der bewachten Garderobe zuständig ist. Weder Mitarbeiter/innen der Bibliothek noch Mitarbeiter/innen der Universität wurden an den Samstagabenden und an den Sonntagen eingesetzt. Unter diesen Rahmenbedingungen wird auch die 2. Phase des Projekts im Sommer 2019 erfolgen.

Besucherzahlen 1. Phase:

  Samstag Sonntag
1. Wochende     1292    874
2. Wochende  1154  1032 
3. Wochende  1221  1145 
4. Wochende  1204  1043 
5. Wochende  1151    834 
6. Wochende  1075    736 

 

Feedbackwall vom 17.02.2019:

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Kommentar schreiben

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Kontakt

Zentrale

Zentrale Information
Tel: (0421) 218 59500
Fax: (0421) 218 59610
suub@suub.uni-bremen.de
Neuigkeiten über RSS

Mit unserem RSS-Feed bleiben Sie über Neuigkeiten der Bibliothek immer auf dem Laufenden.
(Informationen zum Thema RSS)

Folgen Sie der SuUB im sozialen Netz!