Erprobung einer Sonntagsoeffnung

19
DEZ
2018

Im Januar und Februar 2019 erweitern wir im Rahmen eines Projektes und auf vielfachen Wunsch von Studierenden unsere Öffnungszeiten, um den Bedarf für eine längere Öffnung am Samstag sowie für eine Sonntagsöffnung zu ermitteln.

Das zweijährige Projekt wird in den Jahren 2019 und 2020 an jeweils zehn Wochenenden durchgeführt. Die erste von vier Phasen startet am 12. Januar 2019. Die Zentrale auf dem Unicampus wird an diesen Wochenenden samstags statt um 18 Uhr erst um 20 Uhr schließen. An den Sonntagen wird die Bibliothek von 10 bis 18 geöffnet sein. Während der erweiterten Öffnungszeiten steht die Bibliothek ausschließlich als Lernraum zur Verfügung. Ausleihen und Rückgaben sowie eine Beratung durch Bibliothekspersonal werden nicht möglich sein.

Phase 1

                

Phase 2

12./13.01.2019

19./20.01.2019

26./27.01.2019

02./03.02.2019

09./10.02.2019

16./17.02.2019

                

29./30.06.2019

06./07.07.2019

13./14.07.2019

20./21.07.2019

 

 

Pressemitteilung der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz vom 10.1.2019: Uni-Bibliothek öffnet erstmals am Sonntag

Informationen zum Hintergrund des Projektes finden Sie hier...

Kommentare

TC sagt:
08. Januar 2019 um 13:01 Uhr
Was für ein spannendes Projekt, vielen Dank für euren Einsatz und eine guten Start :)
Julia sagt:
08. Januar 2019 um 15:01 Uhr
Juhuuuu!
Endlich :) Danke!
Leona sagt:
09. Januar 2019 um 18:01 Uhr
Super, danke! :)
Mirko sagt:
09. Januar 2019 um 19:01 Uhr
Die Armen, die dann arbeiten müssen.
Sandra Cebula sagt:
10. Januar 2019 um 11:01 Uhr
Find ich wirklich gut und kenn ich von anderen UB's grundsätzlich nur so!
KJ sagt:
11. Januar 2019 um 09:01 Uhr
Hammer! Endlich! Ein Traum wird wahr!
Claudia Bodem sagt:
11. Januar 2019 um 10:01 Uhr
Wir sind schon ganz gespannt, wie die Nutzung an den Sonntagen aussehen wird. Bibliotheksmitarbeiterinnen und -mitarbeiter werden nicht vor Ort sein. Das Gebäude wird ausschließlich von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer Sicherheitsfirma betreut.

Claudia Bodem / Benutzungsdezernentin
LG sagt:
12. Januar 2019 um 16:01 Uhr
Endlich! In Hamburg haben die jeden Tag von 10-24 Uhr offen!
MN sagt:
13. Januar 2019 um 23:01 Uhr
Grundsätzlich eine gute Idee. Falls sie scheitern sollte, mag das womöglich daran liegen, dass genau wie samstags es keine Möglichkeit gibt, an Essbares zu kommen. Das ist schon seit langem die Crux an Blockseminaren, die am WE stattfinden. Ich möchte mich jedenfalls nicht von Automatenzeugs ernähren.
JK sagt:
14. Januar 2019 um 14:01 Uhr
Sensationelles Projekt! Es kommt hoffentlich schnell über den Projektstatus hinaus.
Student sagt:
17. Januar 2019 um 23:01 Uhr
Wow, richtig gut! Schon längst überfällig, meine FreundInnen in anderen Städten können auch so gut wie alle sonntags ins die BIB. Das ist ganz praktisch, weil Sonntag der einzige Tag ist, an dem ich zum Beispiel nicht arbeiten muss und mich verstärkt meinem Unikrams widme.
KaGe sagt:
27. Januar 2019 um 14:01 Uhr
Ich habe die erste Sonntagsöffnung mitgemacht und bin ich sehr dankbar für dieses Angebot! Ich hoffe stark, dass das zur Normalität wird :)
MIr sagt:
31. Januar 2019 um 10:01 Uhr
Wäre schön, wenn dieses Angebot Jahrelang bleiben würde! Trotzdem fand ich super. Ab dem 17.02 wäre schön, wenn am Samstags bis 20 Uhr geöffnet ist!
Kommentar schreiben

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Kontakt

Zentrale

Zentrale Information
Tel: (0421) 218 59500
Fax: (0421) 218 59610
suub@suub.uni-bremen.de
Neuigkeiten über RSS

Mit unserem RSS-Feed bleiben Sie über Neuigkeiten der Bibliothek immer auf dem Laufenden.
(Informationen zum Thema RSS)

Folgen Sie der SuUB im sozialen Netz!