Notbetrieb vor Ort: Mahnungen

13
MAI
2020

English translation

Seit Mitte März haben wir aufgrund der Corona-Pandemie unsere Mahnläufe eingestellt. Da wir mittlerweile wieder einen reduzierten Notbetrieb vor Ort anbieten und Medien entleihen, bitten wir Sie, die von Ihnen entliehenen Medien entweder vor Ort oder auf dem Postweg zurückzugeben. Die Postadressen finden Sie hier...

Wir beginnen am 14.05. mit dem Mailversand der Erinnerungen zum Leihfristende. Sie haben zur Rückgabe bis zum 05.06.2020 Zeit. Ab 08.06.2020 wird wieder gebührenpflichtig gemahnt. Selbstverständlich können Sie Medien, die nicht von anderen vorgermerkt sind, wie gewohnt verlängern. Derzeit können Sie über Ihr Nutzerkonto bis zu acht Online-Verlängerungen vornehmen.

Die Rückgabe erfolgt kontaktlos. Die Rückbuchung der Medien erfolgt erst nach 24 Stunden.

Wenn Sie Fragen zur Rückgabe oder zu den Mahnungen haben, kontaktieren Sie bitte unsere Leihstelle.

Kommentare

Mike Braun sagt:
27. Mai 2020 um 14:05 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe 3 Nachfragen:

1. Frage:
Die Bücher können jetzt statt 6x, insgesamt 8x verlängert werden?

2. Frage:
Ich bin im Praxissemester und wollte mir folgendes Buch ausleihen:
Lernvoraussetzungen und Lernen im Sachunterricht
In:
Basiswissen Sachunterricht / hrsg. von Astrid Kaiser und Detlef Pech
Bd. 4

Alle Bücher sind verliehen. Normalerweise steht dort wie lange es ausgeliehen ist. Ich brauche in den nächsten Wochen dieses Buch. Wie kann ich es mir vormerken oder herausfinden, bis wann so ein Buch zurück ist?

Frage 3:
Bis jetzt dürfen sich 50 Leute in der Bücherei aufhalten. Wissen Sie wie lange die Wartezeiten aktuell sind, damit man in die Bücherei rein kann?

Mit freundlichen Grüßen

Mike Brau
------------------------
Antwort aus der SuUB:

1. Derzeit können die Medien bis zu 8x verlängert werden.
2. Da wir immer noch keine Schutzwände fuer die Tresen geliefert bekommen haben (Stand: 27.05.2020), ist die Ausgabe von vorgemerkten Büchern durch die KollegInnen der Leihstelle nicht möglich. Daher ist die Funktion der Vormerkung auch weiterhin ausgesetzt.
Sie können gerne das Buch zum Kauf vorschlagen unter:
https://www.suub.uni-bremen.de/infos/beschaffungsvorschlag/
Sobald der Titel bei uns im Hause ist, erhalten Sie eine Email. Bitte schreiben Sie dann den KollegInnne der Leihstelle an leihstelle@suub.uni-bremen.de , wann Sie das Buch abholen möchten.
3. Es gibt derzeit evtl. kurze Wartezeit, aber meistens keine - bitte beachten Sie für die Nutzung noch die Hinweise unter https://www.suub.uni-bremen.de/ueber-uns/neues-aus-der-suub/notbetrieb-vor-ort-zentrale/ und bringen Sie unbedingt Ihren Bibliotheksausweis mit.

Viele Grüße
Rachel Ellis
Kommentar schreiben

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Kontakt

Zentrale

Zentrale Information
Tel: (0421) 218 59500
Fax: (0421) 218 59610
suub@suub.uni-bremen.de
Neuigkeiten über RSS

Mit unserem RSS-Feed bleiben Sie über Neuigkeiten der Bibliothek immer auf dem Laufenden.
(Informationen zum Thema RSS)

Folgen Sie der SuUB im sozialen Netz!