Literatur eindach verwalten

Was ist RefWorks? Wie bekomme ich ein Nutzerkonto?

RefWorks ist ein Internet-basiertes Literaturverwaltungsprogramm.
Es ermöglicht Ihnen,

  • bibliographische Angaben von Büchern, Zeitschriftenaufsätzen, Internetquellen etc. aus Online-Datenbanken zu importieren,
  • diese Literaturhinweise nach Ihren Interessengebieten oder Forschungsschwerpunkten zu sortieren,
  • Literaturhinweise in einer Vielzahl von Formaten (z.B. MLA, Standop/Meyer) in Ihre Haus-, Examens-, Diplom- oder Doktorarbeiten, Habilitationsschriften und andere Forschungspublikationen einzufügen und Bibliographien zu erstellen.
  • Teile Ihrer Literatursammlung einfach anderen über eine eigenes Webangebot zur Verfügung stellen.

Ihre Literaturhinweise werden auf dem zentralen RefWorks-Server gespeichert und stehen Ihnen damit überall dort zur Verfügung, wo Sie Internet-Zugang haben - auch ausserhalb des Campus.

Eine persönliche Zugangskennung für den Bereich des Universitätsnetzes erhalten Sie unter
http://www.suub.uni-bremen.de/refworks.html

  • Klicken Sie links im Log-in-Fenster auf "Ein eigenes Nutzerkonto erstellen".
  • Geben Sie Ihren Namen, einen Log-in-Namen, Passwort und Ihre E-Mail-Adresse an.
    Bitte beachten Sie: Die Erstanmeldung muss auf jeden Fall von einem Rechner im Uni-Netz erfolgen.
    Log-in-Namen und ein Passwort sind frei wählbar.
  • Klicken Sie auf [REGISTER].
  • Nach einer erfolgreichen Erstanmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit dem Gruppencode für den Zugriff von außerhalb des Campus.

RefWorks im Team

Jeder Nutzer kann unter Verwendung derselben E-Mail-Adresse mehr als eine Kennung anlegen, wobei für jede Kennung unterschiedliche Log-in-Namen und Passwörter vergeben werden müssen. Das ist sinnvoll bei Gruppenprojekten.
Log-in-Name und Passwort für eine der Kennungen können mit den Mitgliedern der Gruppe gemeinsam genutzt werden. Jedes Mitglied kann sich mit dieser Kennung anmelden und Informationen hinzufügen, umstrukturieren oder löschen. Jedes Mitglied kann schließlich die bibliographischen Ressourcen der Gruppe nutzen für seine/ihre Arbeit an einer Publikation oder mit RefWorks die Bibliographie im gewünschten Zitierformat erstellen.

RefWorks Links und Downloads

RefWorks bietet zahlreiche kurze Videoanleitungen und ausführliche Hilfetexte in deutscher Sprache:

Einführung

PDF Produkt-Info: Was leistet RefWorks? (Flyer)
PDF RefWorks 2.0 - Kurzanleitung Deutsch (7 Seiten)
PDF RefWorks 2.0 Grundlagen Arbeitsbuch
PDF RefWorks 2.0 Erweiterte Funktionen Arbeitsbuch

Textverarbeitung & Import von Daten

PDF Kurzanleitung zu Write-N-Cite
PDF Datenübernahme aus MS Access, Excel oder Word in RefWorks
HTML-Text RefGrab-It (Daten aus Webseiten extrahieren): Informationen & Download

RefWorks im Team

Text RefShare: Literaturlisten weltweit freigeben (PDF)
HTML-Text SuUB Bremen "Shared Area": Freigegebene RefShare Literaturlisten vom Campus Bremen

Schulungen

RefWorks bietet regelmässig Online-Kurse in mehreren Sprachen an (Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch). Aktuelle Termine finden Sie über die aktuellen Mitteilungen der Bibliothek oder direkt im RefWorks Online-Schulungskalender unter http://www.refworks.com/content/webinars/default.asp

Literatur / Rezensionen / Berichte

PDF RefWorks – Literaturverwaltung im Web von Thomas Kees (SLUB Saarbrücken)
Text Literaturverwaltungsprogramme im Überblick von der SLUB Dresden
PDF Vergleich der Literaturverwaltungssoftware Citavi/Endnote/Endnote Web/RefWorks von der UB Augsburg / UB TU München (Stand 03.2012)
PDF RefWorks - kollaborative Netze per Campuslizenz? von Lambert Heller (TIB Hannover)
PDF Wikipedia: Comparison of reference management software
PDF Die Nutzung von RefWorks aus Anwendersicht von V. Buschmann, M. Gerken und M. Lelgemann (Uni Bremen)

Kontakt

Zentrale

Anfragen zur Literaturverwaltung
literaturverwaltung@suub.uni-bremen.de
Neuigkeiten

Citavi Schulungen in der Bibliothek... mehr

Wussten Sie schon?

Das RefWorks Add-On RefGrab-It arbeitet mit Ihrem Browser zusammen, um bibliografische Daten auf einer Webseite zu finden und direkt in Ihr RefWorks Konto zu übernehmen: Video-Anleitung und Dokumentation)